Hüte – Der Trend im Frühjahr

von am 6. März 2010 in Hüte, Mode

Man muss sich nur die großen Modeschauen angucken, wie die in New York oder Kopenhagen Anfang des Jahres, und man kann schnell feststellen, dass in diesem Frühjahr in modischer Hinsicht kein Weg an trendigen Hüten vorbeigeht. Gerade was Hüte für Frauen angeht, haben die Designer sich bereits einiges einfallen lassen. Von eleganten Filzhüten über Lederhüte bis hinzu sommerlichen Strohhüten, lassen sich da viele schöne Kreationen entdecken, die wohl auch schon sehr bald in den Schaufenstern der Modestores zu finden sein werden. Der jetzige Hype um den Hut ist Teil einer interessanten Entwicklung.

Hüte

Hüte

Vor einigen Jahrzehnten trug noch jede Frau, die was von sich hielt, einen Hut. Dieser Trend ebbte dann aber sehr stark ab und lange Zeit war der Hut als Modeobjekt von der Bildfläche verschwunden.

Erst innerhalb der letzten Jahre hat sich wieder ein Umdenken breit gemacht und man sah vermehrt wieder Hüte, die gerade von Frauen gezielt zur Abrundung des eigenen Modestils verwandt wurden. Dass die Designer sich in diesem Jahr geradezu auf den Hut stürzen, macht deutlich, dass dieser den Durchbruch wieder geschafft hat. In jeder Hinsicht wurde es auch Zeit, dass diese Entwicklung einsetzt und der Hut wieder eine wichtigere Stellung in der Modewelt annimmt. Mit keinem anderen Kleidungsstücke, außer vielleicht mit den Schuhen, kann eine Frau nämlich ein solch klare Message über ihr Verständnis von Mode äußern wie mit einem Hut.

Diese Eigenschaft lässt den Hut einfach zu einem unverzichtbaren Stilobjekt werden, welches für modebewusste Menschen einfach unverzichtbar ist.. Für jede Frau, die sich diesem Trend anschließen möchte, sei im Vorwege schon mal Hutx.de als OnlineShop empfohlen. Immer auf dem neuesten Stand, werden stilbewusste Frauen hier immer die passende Kopfbedeckung finden.


Bildnachweis: Renate Kalloch / PIXELIO

Print article

1 KommentarKommentieren

  • Nina Baier - 6. August 2010

    Toller Artikel!!!
    Ich selber habe auch mittlerweile viele Damenhüte und habe einen eigenen Stil entwickelt. So grenze ich mich eben von der breiten Masse ab und falle auch auf. Man muss sich eben nur trauen !

Kommentieren

Bitte Pflichtfelder ausfüllen